Tween

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Tween bezeichnet man:

  • im professionellen Wrestling einen Kämpfer, dessen Charakterdarstellung zwischen guter Held und Bösewicht liegt
  • Emulgatoren aus der Gruppe der Polysorbate
  • ein Kind im Alter zwischen 10 und 13 Jahren, also zwischen dem traditionellen Kindheitsbegriff und der Jugend (von englisch between)
  • Im Zeichentrickfilm (Schlüsselbildanimation) und bei animierten Symbolen, Grafiken, Bildern:
    • ein automatisch generiertes Zwischenbild, siehe Tweening.
    • to tween (englisches Neuwort, abgeleitet von between): überblenden; die Zwischenschritte ausrechnen


Siehe auch: