U-17-Afrika-Cup der Frauen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
U-17-Afrika-Cup der Frauen
Logo
Voller Name Africa U17 Women's Cup of Nations
Verband CAF
Erstaustragung 2008
Spielmodus 2012 im K.-o.-System
Website www.cafonline.com
Qualifikation für U-17-WM der Frauen

Der U-17-Afrika-Cup der Frauen (bis 2015 U-17-Afrikameisterschaft der Frauen), offiziell Africa U17 Women's Cup of Nations (bis 2015 African U17 Women's Championship), ist ein Fußballturnier zwischen den besten Mannschaften Afrikas für weibliche Fußballspieler unter 17 Jahren, das ausschließlich der Qualifikation für die U-17-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen dient und wurde bisher nach wechselnden Modi ausgespielt.

2008 wurde das Turnier in zwei K.-o.-Runden und einer finalen Ligarunde mit sechs Teams in Hin- und Rückspiel ausgespielt um die zwei Starter für die U-17-WM zu ermitteln. Seither findet es im Zweijahresrhythmus statt. Der Wettbewerb 2010 wurde im K.-o.-System mit Hin- und Rückspielen bis zum Halbfinale ausgetragen, wobei auf die Ausrichtung eines Finals verzichtet wurde. Dafür fand ein Play-Off der Halbfinalverlierer um dem dritten WM-Startplatz statt, der Afrika ab der WM 2010 zusteht. 2012 wurden drei Runden im reinen K.-o.-System gespielt, wobei sich die drei Sieger der letzten Runde für die U-17 WM der Frauen qualifizierten.

Seit 2015 heißt der Wettbewerb offiziell Africa U17 Women's Cup of Nations.[1]

Die Turniere im Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gastgeber Finale Ligarunde mit Hin- und Rückspiel
Sieger 2. Platz 3. Platz
2008
Details
NigeriaNigeria
Nigeria
GhanaGhana
Ghana
KamerunKamerun
Kamerun
1. Halbfinale 2. Halbfinale
Sieger Ergebnis Verlierer Sieger Ergebnis Verlierer
2010
Details
GhanaGhana
Ghana
4:0 / 7:0 TunesienTunesien
Tunesien
NigeriaNigeria
Nigeria
2:1 / 5:0 SudafrikaSüdafrika
Südafrika[2]
Dritte Runde im K.-o.-System
Spiel 1 Spiel 2 Spiel 3
2012
Details
GhanaGhana
Ghana
5:1 / 0:0 gegen Südafrika
NigeriaNigeria
Nigeria
5:0 / 2:1 gegen Sambia
GambiaGambia
Gambia
2:1 / 1:0 gegen Tunesien
2013
Details
GhanaGhana
Ghana
2:0 / 3:2 gegen Äquatorialguinea
SambiaSambia
Sambia
3:3 / 3:1 gegen Südafrika
NigeriaNigeria
Nigeria
Südsudan zurückgezogen
2016
Details
KamerunKamerun
Kamerun
2:1 / 4:0 gegen Ägypten
GhanaGhana
Ghana
4:0 / 6:0 gegen Marokko
NigeriaNigeria
Nigeria
6:0 / 1:0 gegen Südafrika
2018
Details
GhanaGhana
Ghana
9:0 / 10:0 gegen Dschibuti
SudafrikaSüdafrika
Südafrika
5:1 / 1:0 gegen Marokko
KamerunKamerun
Kamerun
2:2 / 1:1 gegen Nigeria

Einzelnachweise / Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Decisions of CAF Executive Committee on 6 August 2015, cafonline.com, 9. August 2015, abgerufen am 19. Mai 2018.
  2. Südafrika 1:0/1:1 Play-off-Sieger gegen Tunesien