U-Bahnhof Florenc

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bahnsteig der Linie B
Bahnsteig der Linie C

Florenc ist der Name eines U-Bahnhofs der Metro Prag, an dem sich die Linien B und C kreuzen. Er befindet sich unter der gleichnamigen Kreuzung im Prager Stadtteil Karlín. Es bestehen Umsteigemöglichkeiten zu mehreren Straßenbahn- und Buslinien sowie zum internationalen Busbahnhof Florenc. Bis 1990 hieß die Station Sokolovská.

Die Station Florenc wurde mit der Inbetriebnahme der Linie C im Jahr 1974 eröffnet. Bis zum Ausbau der Strecke zum Bahnhof Praha-Holešovice im Jahr 1984 diente sie als Endstation. Der Bahnsteig liegt in einer Tiefe von 9,35 Metern. 1985 ging die Linie B in Betrieb. Dieser Bahnsteig liegt in 39 Metern Tiefe. Die Bahnsteige sind über jeweils zwei Aufzüge barrierefrei zugänglich.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Florenc – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Verkehrsunternehmen der Hauptstadt Prag
Vorherige Station Metro Prag Nächste Station
Náměstí Republiky
← Zličín
  Linie B   Křižíkova
Černý Most →
Vltavská
← Letňany
  Linie C   Hlavní nádraží
Háje →

Koordinaten: 50° 5′ 24″ N, 14° 26′ 20″ O