U-Bahnhof Westend

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
U-Bahn.svg Westend
VGF Logo.svg U-Bahnhof in Frankfurt Wappen Frankfurt am Main.svg
Südöstlicher Eingang des U-Bahnhofs an der Feuerbachstraße, Ecke Bockenheimer Landstraße – Blick nach Nordwesten
Südöstlicher Eingang des U-Bahnhofs an der Feuerbachstraße, Ecke Bockenheimer Landstraße – Blick nach Nordwesten
Basisdaten
Stadtteil: Westend
Abkürzung: WE
Eröffnung: 11. Oktober 1986
Architekten: A.C. Walter
C-Ebene
Strecke: C
Linien: U6 U7
Gleise: 2 (Mittelbahnsteig)
Bahnsteighöhe: 870 mm ü. SO
Bahnsteiglänge: 105 m (4-Wagen-Zug)
Umstiegsmöglichkeiten
Omnibus Omnibus: 36, 50
Null.png Sonstige: n1, n11 (Nachtbus)

Westend ist ein Bahnhof der U-Bahn Frankfurt. Er liegt auf der C-Strecke und wird von den Linien U6 und U7 bedient. Der Bahnhof liegt im gleichnamigen Stadtteil Westend unter der Bockenheimer Landstraße. Die Station wurde am 11. Oktober 1986 eröffnet.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bahnsteige des U-Bahnhofs Westend
Ansicht der Zugänge

Der Bahnhof Westend liegt zwischen den Stationen Bockenheimer Warte und Alte Oper. Die Umgebung der Station, der namensgebende Stadtteil Westend-Süd, ist aber auch für viele Bürohochhäuser bekannt, wie das benachbarte WestendDuo.

Architektur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Architektur der U-Bahn-Station ist durch abstrakte florale Elemente geprägt (so zum Beispiel die Form der Säulen in der Halle, siehe obiges Foto) und weist so auf die Nähe zu dem rund 300 Meter nordwestlich davon gelegenen Frankfurter Palmengarten hin.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: U-Bahnhof Westend – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
U-Bahn Frankfurt
Vorherige Station Linie Nächste Station
Bockenheimer Warte
← Hausen
U6 Alte Oper
Ostbahnhof →
Bockenheimer Warte
← Praunheim Heerstraße
U5 Alte Oper
Enkheim →

Koordinaten: 50° 7′ 6″ N, 8° 39′ 43″ O