UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2001

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2001

Die 68. UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2001 fanden vom 9. bis 14. Oktober in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon statt. Es wurden insgesamt zehn Entscheidungen in den Disziplinen Zeitfahren und Straßenrennen sowie in den Kategorien Frauen, Männer, Männer U23, Junioren und Juniorinnen ausgefahren.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straßenrennen (254 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platza Athlet Land Zeit
1 Óscar Freire ESP 6:07:21 h
2 Paolo Bettini ITA gleiche Zeit
3 Andrej Hauptman SLO gleiche Zeit



Einzelzeitfahren (39 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Jan Ullrich GER 51:50,0 min
2 David Millar GBR 51:56,3 min
3 Santiago Botero COL 52:07,7 min



Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straßenrennen (121 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit
1 Rasa Polikevičiūtė LTU 3:12:05 h
2 Edita Pučinskaitė LTU gleiche Zeit
3 Jeannie Longo-Ciprelli FRA gleiche Zeit



Einzelzeitfahren (19 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit
1 Jeannie Longo-Ciprelli FRA 29:08,55 min
2 Nicole Brändli SUI 29:08,96 min
3 Teodora Ruano Sanchón ESP 29:53,16 min



U23 Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straßenrennen (169 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Jaroslaw Popowytsch UKR 4:02:43 h
2 Giampaolo Caruso ITA 4:03:00 h
3 Ruslan Hryschtschenko UKR 4:04:15 h



Einzelzeitfahren (34 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Danny Pate USA 46:29,35 min
2 Sebastian Lang GER 47:07,70 min
3 James Perry RSA 47:08,70 min



Junioren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straßenrennen (128 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Olexander Kwatschuk UKR 2:58:43 h
2 Niels Scheuneman NED 2:58:50 h
3 Mathieu Perget FRA gleiche Zeit



Einzelzeitfahren (23 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Jurgen Van Den Broeck BEL 27:28,30 min
2 Olexander Kwatschuk UKR 27:28,74 min
3 Niels Scheuneman NED 27:29,08 min



Juniorinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straßenrennen (77 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit
1 Nicole Cooke GBR 2:01:25 h
2 Pleuni Mohlmann NED 2:01:42 h
3 Maja Włoszczowska POL 2:01:54 h



Einzelzeitfahren (11 km)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit
1 Nicole Cooke GBR 18:45,76 min
2 Natalia Bojarskaja RUS 18:54,40 min
3 Diana Elmentaite LTU 18:55,57 min



Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 UkraineUkraine Ukraine 2 1 1 4
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2 1 3
3 Litauen 1989Litauen Litauen 1 1 1 3
4 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 1 2
5 FrankreichFrankreich Frankreich 1 2 3
6 SpanienSpanien Spanien 1 1 2
7 BelgienBelgien Belgien 1 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1
9 NiederlandeNiederlande Niederlande 2 1 3
10 ItalienItalien Italien 2 2
11 RusslandRussland Russland 1 1
SchweizSchweiz Schweiz 1 1
13 KolumbienKolumbien Kolumbien 1 1
SchwedenSchweden Schweden 1 1
SlowenienSlowenien Slowenien 1 1
SudafrikaSüdafrika Südafrika 1 1

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]