UCLouvain FUCaM Mons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von UCL Mons)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UCLouvain FUCaM Mons
Logo
Motto Sedes Sapientiae
Gründung 1965
Trägerschaft kirchlich
Ort Mons
Land Belgien
Rektor Pr V. Blondel[1]
Studierende ca. 1300
Website uclouvain.be
Gebäude der UCLouvain FUCaM Mons

Die UCLouvain FUCaM Mons ist eine französischsprachige Universität in der belgischen Stadt Mons. Bis September 2011 trug sie den Namen Facultés universitaires catholiques de Mons (FUCaM)[2]. Die UCLouvain FUCaM Mons bietet Studien in Wirtschafts-, Politik-, Geistes- und Sozialwissenschaften an, in denen die etwa 1300 Studenten in fünfjährigen Studien Masters Diplome erlangen können.

Im Juni 2004 wurde die FUCaM Teil der Académie Louvain, einem Netzwerk französischsprachiger katholischer Universitäten Belgiens. Die Partner der FUCaM in der Académie Louvain waren die FUNDP, die FUSL und die UCL. Sie strebten langfristig an, zu einer großen französischsprachigen katholischen Universität zu verschmelzen.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. L'université > L'UCLouvain > Gouvernance et direction > Gouvernance > Kapitel: Le bureau exécutif. Abgerufen am 4. August 2019.
  2. Geschichte der UCL Mons: uclouvain.be (Memento des Originals vom 27. Januar 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.uclouvain.be (französisch)
  3. Pressemitteilung UCL: Accord historique (Memento des Originals vom 29. Mai 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.uclouvain.be (französisch)