UD Salamanca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UD Salamanca
Voller Name Unión Deportiva Salamanca S.A.D.
Ort Salamanca, Spanien
Gegründet 9. Februar 1923
Aufgelöst 18. Juni 2013
Vereinsfarben
Stadion Estadio Helmántico
Höchste Liga Primera División
Erfolge 7. Platz in der Primera División (1974/75)
Heim
Auswärts

Die Unión Deportiva Salamanca S.A.D. war ein spanischer Fußballverein aus der Stadt Salamanca. Zuletzt spielte der Klub in der Segunda División.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde am 9. Februar 1923 unter dem Namen Unión Deportiva Española gegründet. Den aktuellen Namen Unión Deportiva Salamanca trägt der Klub seit 16. Januar 1932. 1974 gelang erstmals Aufstieg in die Primera División, wo man, angeführt von Trainer José Luis García Traid, bis 1981 verblieb. Dies ist zugleich die erfolgreichste Epoche des Klubs. Insgesamt bestritt der Verein zwölf Saisons in der höchsten spanischen Spielklasse, zuletzt 1998/99. Am 18. Juni 2013 gab der Verein nach einer Gläubigerversammlung wegen anhaltender finanzieller Schwierigkeiten seine Auflösung bekannt.[1][2] Die Schulden des Vereins beliefen sich zum Zeitpunkt der Auflösung auf 23 Millionen Euro.[3]

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte ehemalige Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. La junta de acreedores no alcanza el quórum necesario (Memento vom 21. Juni 2013 im Internet Archive)
  2. Spanien-Klub Salamanca aufgelöst. Meldung auf sport1.de, 18. Juni 2013. Abgerufen am 10. Januar 2018.
  3. UD Salamanca goes bust. as.com, 18. Juni 2013, abgerufen am 10. Januar 2018 (englisch).