UEFA Amateur Cup 1977/78

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der UEFA Amateur Cup 1977/78 war die vierte und letzte Austragung des Wettbewerbs für europäische Amateur-Fußballnationalmannschaften. Es wurde in vier Qualifikationsgruppen gespielt. Die Gruppensieger qualifizierten sich für die Endrunde.

Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. April 1977 Athen Griechenland 1975Griechenland Griechenland OsterreichÖsterreich Österreich 1:0
25. April 1977 Cava de’ Tirreni ItalienItalien Italien Griechenland 1975Griechenland Griechenland 0:1
1. Juni 1977 Bregenz OsterreichÖsterreich Österreich ItalienItalien Italien 2:1
16. Juni 1977 Athen Griechenland 1975Griechenland Griechenland ItalienItalien Italien 0:0
26. Oktober 1977 Braunau am Inn OsterreichÖsterreich Österreich Griechenland 1975Griechenland Griechenland 0:0
10. Dezember 1977 Camaiore ItalienItalien Italien OsterreichÖsterreich Österreich 0:0

Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

18. Mai 1977 Priština Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien TurkeiTürkei Türkei 4:1
5. Oktober 1977 Aydin TurkeiTürkei Türkei Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 0:2

Gruppe 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

22. März 1977 Dublin IrlandIrland Irland NiederlandeNiederlande Niederlande 2:1
10. Mai 1977 Waalwijk NiederlandeNiederlande Niederlande IrlandIrland Irland 2:2

Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

9. März 1977 Tongeren BelgienBelgien Belgien DeutschlandDeutschland Deutschland 0:3
11. Mai 1977 Mulhouse FrankreichFrankreich Frankreich DeutschlandDeutschland Deutschland 0:5
21. September 1977 Bielefeld DeutschlandDeutschland Deutschland FrankreichFrankreich Frankreich 2:0
26. Oktober 1977 Saarbrücken DeutschlandDeutschland Deutschland BelgienBelgien Belgien 2:0
9. November 1977 Courtrai BelgienBelgien Belgien FrankreichFrankreich Frankreich 3:1
21. Dezember 1977 Saint-Quentin FrankreichFrankreich Frankreich BelgienBelgien Belgien 2:1

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale

13. Mai 1978 Athen Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien DeutschlandDeutschland Deutschland 0:0 n. V.
3:1 i. E.
13. Mai 1978 Athen Griechenland 1975Griechenland Griechenland IrlandIrland Irland 2:0

Spiel um Platz 3

15. Mai 1978 Athen DeutschlandDeutschland Deutschland IrlandIrland Irland 3:0

Finale

15. Mai 1978 Athen Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien Griechenland 1975Griechenland Griechenland 2:1 n. V.

Die Siegermannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien
Torwart Marsalek
Verteidigung Guduric, Jovin, Bradvic, Starovlah
Mittelfeld Breber, Vujadinovic (Grncarov), Kurcubic
Angriff Kojovic, Zrilic, Nenesic (Cilic, Saracevic, Bankovic)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]