UEFA Champions League 2006–2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UEFA Champions League 2006–2007
StudioKanadaKanada EA Canada
(als EA Sports)
PublisherVereinigte StaatenVereinigte Staaten Electronic Arts
Erstveröffent-
lichung
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 20. März 2007
EuropaEuropa 22. März 2007
PlattformPlayStation 2, PSP, Xbox 360, Microsoft Windows
GenreSportsimulation (Fußball)
Altersfreigabe
USK ab 0 freigegeben

UEFA Champions League 2006–2007 ist ein Fußballsimulations-Videospiel, das von EA Canada entwickelt und von Electronic Arts veröffentlicht wurde. Es erschien am 20. März 2007 in Nordamerika und am 22. März in Europa für PlayStation 2, Microsoft Windows und Xbox 360.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

UEFA Champions League 2006–2007 wurde mit derselben Engine wie FIFA 07, mit kleinen graphischen Unterschieden, entwickelt. Erstmals wurde Ultimate Team auf der Xbox 360 eingeführt.

Ligen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Clubs aus anderen Ligen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soundtrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]