UEFA Club Football Awards

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die UEFA Club Football Awards sind Preise, die zwischen 1998 und 2010 sowie seit 2017 von der UEFA an die herausragenden Spieler einer Europapokal-Saison vergeben wurden. Die Preise wurden bis einschließlich 2004 im Rahmen des UEFA Super Cups und ab 2005 bei der Auslosung der Gruppenphase der Champions League in Monaco an die besten Spieler jeder Kategorie vergeben.

Ab 2011 wurden die UEFA Club Football Awards vorübergehend nicht mehr vergeben. An ihre Stelle trat die Wahl zum UEFA Best Player in Europe.

Kategorien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

UEFA-Fußballer des Jahres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Name Verein Gewann auch
1997/98 BrasilienBrasilien Ronaldo ItalienItalien Inter Mailand Bester Stürmer
1998/99 EnglandEngland David Beckham EnglandEngland Manchester United Bester Mittelfeldspieler
1999/00 ArgentinienArgentinien Fernando Redondo SpanienSpanien Real Madrid
2000/01 DeutschlandDeutschland Stefan Effenberg DeutschlandDeutschland FC Bayern München
2001/02 FrankreichFrankreich Zinédine Zidane SpanienSpanien Real Madrid
2002/03 ItalienItalien Gianluigi Buffon ItalienItalien Juventus Turin Bester Torwart
2003/04 PortugalPortugal Deco PortugalPortugal FC Porto Bester Mittelfeldspieler
2004/05 EnglandEngland Steven Gerrard EnglandEngland FC Liverpool
2005/06 BrasilienBrasilien Ronaldinho SpanienSpanien FC Barcelona
2006/07 BrasilienBrasilien Kaká ItalienItalien AC Mailand Bester Stürmer
2007/08 PortugalPortugal Cristiano Ronaldo EnglandEngland Manchester United Bester Stürmer
2008/09 ArgentinienArgentinien Lionel Messi SpanienSpanien FC Barcelona Bester Stürmer
2009/10 ArgentinienArgentinien Diego Milito ItalienItalien Inter Mailand Bester Stürmer

Ab 2011 ersetzt durch den UEFA Best Player in Europe.

Bester Torhüter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Name Verein
1997/98 DanemarkDänemark Peter Schmeichel EnglandEngland Manchester United
1998/99 DeutschlandDeutschland Oliver Kahn DeutschlandDeutschland FC Bayern München
1999/00 DeutschlandDeutschland Oliver Kahn DeutschlandDeutschland FC Bayern München
2000/01 DeutschlandDeutschland Oliver Kahn DeutschlandDeutschland FC Bayern München
2001/02 DeutschlandDeutschland Oliver Kahn DeutschlandDeutschland FC Bayern München
2002/03 ItalienItalien Gianluigi Buffon ItalienItalien Juventus Turin
2003/04 PortugalPortugal Vítor Baía PortugalPortugal FC Porto
2004/05 TschechienTschechien Petr Čech EnglandEngland FC Chelsea
2005/06 DeutschlandDeutschland Jens Lehmann EnglandEngland FC Arsenal
2006/07 TschechienTschechien Petr Čech EnglandEngland FC Chelsea
2007/08 TschechienTschechien Petr Čech EnglandEngland FC Chelsea
2008/09 NiederlandeNiederlande Edwin van der Sar EnglandEngland Manchester United
2009/10 BrasilienBrasilien Júlio César ItalienItalien Inter Mailand
2010/11–2015/16 nicht vergeben
2016/17 ItalienItalien Gianluigi Buffon ItalienItalien Juventus Turin
2017/18 Costa RicaCosta Rica Keylor Navas SpanienSpanien Real Madrid
2018/19 BrasilienBrasilien Alisson Becker EnglandEngland FC Liverpool

Bester Verteidiger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Name Verein
1997/98 SpanienSpanien Fernando Hierro SpanienSpanien Real Madrid
1998/99 NiederlandeNiederlande Jaap Stam EnglandEngland Manchester United
1999/00 NiederlandeNiederlande Jaap Stam EnglandEngland Manchester United
2000/01 ArgentinienArgentinien Roberto Ayala SpanienSpanien FC Valencia
2001/02 BrasilienBrasilien Roberto Carlos SpanienSpanien Real Madrid
2002/03 BrasilienBrasilien Roberto Carlos SpanienSpanien Real Madrid
2003/04 PortugalPortugal Ricardo Carvalho PortugalPortugal FC Porto
2004/05 EnglandEngland John Terry EnglandEngland FC Chelsea
2005/06 SpanienSpanien Carles Puyol SpanienSpanien FC Barcelona
2006/07 ItalienItalien Paolo Maldini ItalienItalien AC Mailand
2007/08 EnglandEngland John Terry EnglandEngland FC Chelsea
2008/09 EnglandEngland John Terry EnglandEngland FC Chelsea
2009/10 BrasilienBrasilien Maicon ItalienItalien Inter Mailand
2010/11–2015/16 nicht vergeben
2016/17 SpanienSpanien Sergio Ramos SpanienSpanien Real Madrid
2017/18 SpanienSpanien Sergio Ramos SpanienSpanien Real Madrid
2018/19 NiederlandeNiederlande Virgil van Dijk EnglandEngland FC Liverpool

Bester Mittelfeldspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Name Verein
1997/98 FrankreichFrankreich Zinédine Zidane ItalienItalien Juventus Turin
1998/99 EnglandEngland David Beckham EnglandEngland Manchester United
1999/00 SpanienSpanien Gaizka Mendieta SpanienSpanien FC Valencia
2000/01 SpanienSpanien Gaizka Mendieta SpanienSpanien FC Valencia
2001/02 DeutschlandDeutschland Michael Ballack DeutschlandDeutschland Bayer 04 Leverkusen
2002/03 TschechienTschechien Pavel Nedvěd ItalienItalien Juventus Turin
2003/04 PortugalPortugal Deco PortugalPortugal FC Porto
2004/05 BrasilienBrasilien Kaká ItalienItalien AC Mailand
2005/06 PortugalPortugal Deco SpanienSpanien FC Barcelona
2006/07 NiederlandeNiederlande Clarence Seedorf ItalienItalien AC Mailand
2007/08 EnglandEngland Frank Lampard EnglandEngland FC Chelsea
2008/09 SpanienSpanien Xavi SpanienSpanien FC Barcelona
2009/10 NiederlandeNiederlande Wesley Sneijder ItalienItalien Inter Mailand
2010/11–2015/16 nicht vergeben
2016/17 KroatienKroatien Luka Modrić SpanienSpanien Real Madrid
2017/18 KroatienKroatien Luka Modrić SpanienSpanien Real Madrid
2018/19 NiederlandeNiederlande Frenkie de Jong NiederlandeNiederlande Ajax Amsterdam

Bester Stürmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Name Verein
1997/98 BrasilienBrasilien Ronaldo ItalienItalien Inter Mailand
1998/99 UkraineUkraine Andrij Schewtschenko UkraineUkraine Dynamo Kiew
1999/00 SpanienSpanien Raúl SpanienSpanien Real Madrid
2000/01 SpanienSpanien Raúl SpanienSpanien Real Madrid
2001/02 SpanienSpanien Raúl SpanienSpanien Real Madrid
2002/03 NiederlandeNiederlande Ruud van Nistelrooy EnglandEngland Manchester United
2003/04 SpanienSpanien Fernando Morientes FrankreichFrankreich AS Monaco
2004/05 BrasilienBrasilien Ronaldinho SpanienSpanien FC Barcelona
2005/06 KamerunKamerun Samuel Eto’o SpanienSpanien FC Barcelona
2006/07 BrasilienBrasilien Kaká ItalienItalien AC Mailand
2007/08 PortugalPortugal Cristiano Ronaldo EnglandEngland Manchester United
2008/09 ArgentinienArgentinien Lionel Messi SpanienSpanien FC Barcelona
2009/10 ArgentinienArgentinien Diego Milito ItalienItalien Inter Mailand
2010/11–2015/16 nicht vergeben
2016/17 PortugalPortugal Cristiano Ronaldo SpanienSpanien Real Madrid
2017/18 PortugalPortugal Cristiano Ronaldo SpanienSpanien Real Madrid
2018/19 ArgentinienArgentinien Lionel Messi SpanienSpanien FC Barcelona

Trainer des Jahres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Name Verein
1997/98 ItalienItalien Marcello Lippi ItalienItalien Juventus Turin
1998/99 SchottlandSchottland Alex Ferguson EnglandEngland Manchester United
1999/00 SpanienSpanien Vicente del Bosque SpanienSpanien Real Madrid
2000/01 DeutschlandDeutschland Ottmar Hitzfeld DeutschlandDeutschland FC Bayern München
2001/02 SpanienSpanien Vicente del Bosque SpanienSpanien Real Madrid
2002/03 ItalienItalien Carlo Ancelotti
PortugalPortugal José Mourinho
ItalienItalien AC Mailand
PortugalPortugal FC Porto
2003/04 PortugalPortugal José Mourinho
SpanienSpanien Rafael Benítez
PortugalPortugal FC Porto
SpanienSpanien FC Valencia
2004/05 SpanienSpanien Rafael Benítez
RusslandRussland Waleri Georgijewitsch Gassajew
EnglandEngland FC Liverpool
RusslandRussland PFK ZSKA Moskau
2005/06 NiederlandeNiederlande Frank Rijkaard
SpanienSpanien Juande Ramos
SpanienSpanien FC Barcelona
SpanienSpanien FC Sevilla

Die Auszeichnung Trainer des Jahres wurde bereits seit der Saison 2006/07 nicht mehr vergeben.

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen pro Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein Real Madrid holte mit 17 Auszeichnungen die meisten Trophäen bei den UEFA Club Football Awards. Die Liga mit den meisten Auszeichnungen ist die spanische Primera División.

In den Jahren 2010 und 2018 wurden alle Auszeichnungen an Spieler eines Vereins (Inter Mailand bzw. Real Madrid) vergeben.

Anzahl Verein
17 SpanienSpanien Real Madrid
10 EnglandEngland Manchester United
SpanienSpanien FC Barcelona
07 EnglandEngland FC Chelsea
ItalienItalien Inter Mailand
06 ItalienItalien AC Mailand
DeutschlandDeutschland FC Bayern München
PortugalPortugal FC Porto
ItalienItalien Juventus Turin
04 EnglandEngland FC Liverpool
SpanienSpanien FC Valencia
01 EnglandEngland FC Arsenal
NiederlandeNiederlande Ajax Amsterdam
FrankreichFrankreich AS Monaco
DeutschlandDeutschland Bayer 04 Leverkusen
UkraineUkraine Dynamo Kiew
SpanienSpanien FC Sevilla
RusslandRussland ZSKA Moskau
Anzahl Liga
31 SpanienSpanien Primera División
20 EnglandEngland Premier League
19 ItalienItalien Serie A
07 DeutschlandDeutschland Fußball-Bundesliga
06 PortugalPortugal Primeira Liga
01 NiederlandeNiederlande Eredivisie
FrankreichFrankreich Ligue 1
UkraineUkraine Premjer-Liha
RusslandRussland Premjer-Liga

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Auszeichnung UEFA Fußballer des Jahres konnte von keinem Spieler zwei Mal gewonnen werden. Dennoch gelang es einigen Fußballspieler, bei den UEFA Club Football Awards mehrfach ausgezeichnet zu werden. Der ehemalige Torhüter Oliver Kahn und der Stürmer Cristiano Ronaldo sind dabei mit vier Auszeichnungen führend.

Anzahl Name
4 DeutschlandDeutschland Oliver Kahn
PortugalPortugal Cristiano Ronaldo
3 PortugalPortugal Deco
EnglandEngland John Terry
BrasilienBrasilien Kaká
TschechienTschechien Petr Čech
SpanienSpanien Raúl
ArgentinienArgentinien Lionel Messi

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt drei Trainer wurden zwei Mal zum Trainer des Jahres gewählt.

Anzahl Name
2 SpanienSpanien Vicente del Bosque
PortugalPortugal José Mourinho
SpanienSpanien Rafael Benítez

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]