USAC-Saison 1971

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die USAC-Saison 1971 begann am 28. Februar in Rafaela und endete am 23. Oktober in Phoenix. Joe Leonard sicherte sich den Titel.

Rennergebnisse[Bearbeiten]

Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam
1 28. Februar ArgentinienArgentinien Rafaela 152,322 Lauf 1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Colt-Ford
2 152,322 Lauf 2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Colt-Ford
3 27. März Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix 150 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Colt-Ford
4 25. April Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Trenton 201 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Mosley Watson-Ford
5 29. Mai Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Indianapolis 500 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Colt-Ford
6 6. Juni Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee 150 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Colt-Ford
7 3. Juli Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pocono 500 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mark Donohue McLaren-Offenhauser
8 18. Juli Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brooklyn 200 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mark Donohue McLaren-Offenhauser
9 15. August Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee 200 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Unser Eagle-Offenhauser
10 5. September Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ontario 500 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Leonard Colt-Ford
11 3. Oktober Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Trenton 300 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Unser Eagle-Offenhauser
12 23. Oktober Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix 150 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. J. Foyt Coyote-Ford

Fahrer-Meisterschaft (Top 10)[Bearbeiten]

1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Leonard 3015
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt 2320
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bill Vukovich Jr. 2250
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser 2200
5. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lloyd Ruby 1830
6. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Unser 1805
7. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gary Bettenhausen 1800
8. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mark Donohue 1760
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti 1370
10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wally Dallenbach 1220