USAC-Saison 1979

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die USAC-Saison 1979 begann am 25. März in Ontario und endete am 12. August in Milwaukee. A.J. Foyt sicherte sich den Titel.

Rennergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam
1 25. März Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ontario 200 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt Parnelli-Cosworth
2 8. April Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Texas World Speedway 200 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt Coyote-Foyt
3 28. Mai Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Indianapolis 500 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Mears Penske-Cosworth
4 10. Juni Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee 150 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt Parnelli-Cosworth
5 24. Juni Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pocono 500 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt Parnelli-Cosworth
6 5. August Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Texas World Speedway 200 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt Parnelli-Cosworth
7 12. August Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee 200 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Roger McCluskey Lola-Cosworth

Fahrer-Meisterschaft (Top 10)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt 3320
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bill Vukovich Jr. 1770
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Bigelow 1305
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Larry Dickson 1225
5. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gary Bettenhausen 1008
6. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim McElreath 975
7. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jerry Sneva 851
8. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dick Simon 766
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Roger McCluskey 716
10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sheldon Kinser 673