UTC+10:30

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
UTC+10:301Name

Zonenmeridian 157° 30' O

Vorlage:Infobox Zeitzone/OFFSET

NATO DTG K* (Kilo)

Zeitzonen
  • Australian Central Daylight Time (ACDT)[A 1]

Vorlage:Infobox Zeitzone/Alt


  1. Zeitzonen. timegenie.com
UTC+10:30
  • Süd-Sommerzeit
  • UTC+10:30 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 157°30' Ost als Bezugsmeridian hat. Auf Uhren mit dieser Zonenzeit ist es zehneinhalb Stunden später als die Koordinierten Weltzeit und neuneinhalb Stunden später als die MEZ.

    Die einzige Zeitzone mit UTC+10:30 ist die ausschließlich in Australien geltende Australian Central Daylight Time (ACDT). Sie ist für South Australia die Sommerzeitzone. Im Winter gilt hier UTC+9:30. Außerdem wird sie noch als Standard-Zeit auf der Lord-Howe-Inselgruppe verwendet.[1]

    Sommerzeit-Zeitzonen in Australien

    Geltungsbereich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Normalzeit (Südliche Hemisphäre)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Sommerzeit (Südliche Hemisphäre)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Zeitzonen in Australien

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. a b Australian government