Udaipur-Sonnenobservatorium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
USO im Dezember 2002

Das Udaipur-Sonnenobservatorium (USO) ist eine Einrichtung des Physical Research Laboratory; es wurde unter Mitwirkung von Arvind Bhatanagar erschaffen und ist Teil der Global Oscillations Network Group (GONG).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Observatorium befindet sich auf einer Insel des Fateh-Sagar-Sees nahe Udaipur, Rajasthan, Indien und bietet vorteilhafte Bedingungen zur Sonnenbeobachtung.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 24° 35′ 0″ N, 73° 43′ 0″ O