Udo Keller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Udo Keller (* 22. Mai 1941 in Baldenburg; † 21. November 2012 in Bad Segeberg) war ein deutscher Unternehmer und Stifter.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Udo Keller wurde 1941 in Baldenburg (Pommern) geboren und begann seinen beruflichen Werdegang am 18. August 1965 bei IOS.[1] Er war Spitzenmanager bei IOS und jahrelang als freier Finanzkaufmann tätig. Von 1984 bis 1985 war er Organisationsdirektor in der HMK-Organisation der Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG, bevor er 1986 die tecis Holding AG als unabhängiges Finanzdienstleistungsunternehmen gründete. Dieses Unternehmen führte er bis 2001. Bis 2002 verkaufte er einen Großteil seiner Aktien und hielt nur noch eine Minderheitsbeteiligung von 8,5 % an der tecis Holding AG.[2] 1995 gründete er den Verband unabhängiger Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa e. V. (Votum Hamburg), der unter seinem Vorsitz zum führenden Branchenverband wurde.

Stiftung Forum Humanum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2000 gründete Udo Keller die „Udo-Keller-Stiftung Forum Humanum“ mit Stiftungssitz in Neversdorf, die sich der Förderung interdisziplinärer und interreligiöser Projekte in Forschung, Lehre und Praxis verschrieben hat.[3] An der Universität Tübingen hat die Udo-Keller-Stiftung mit der Errichtung des Studienhauses Doblerstraße einen wesentlichen Gründungsbeitrag zum Forum Scientiarum geleistet. Das Forum Scientiarum ist eine zentrale Einrichtung der Universität, die sich seit 2006 der Förderung des Dialogs zwischen den Wissenschaften in Lehre und Forschung widmet. Dabei stehen Projekte im Vordergrund, bei denen Natur- und Geisteswissenschaftler zusammenkommen.[4]

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Finanzwelt: Udo Keller ist tot. Abgerufen am 5. Januar 2020.
  2. Tecis Holding AG 2. Teil: Ad-hoc-Mitteilung Teil 2 von 2
  3. UDO KELLER STIFTUNG FORUM HUMANUM in der Stiftungsdatenbank Schleswig-Holstein@1@2Vorlage:Toter Link/www.schleswig-holstein.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. Forum Scientiarum auf der Internetseite der Universität Tübingen
  5. Verleihung der Ehrensenatorenwürde an Udo Keller auf der Internetseite des Informationsdienst Wissenschaft
  6. Unternehmer und Stifter Udo Keller nach langer Krankheit gestorben abendblatt.de, abgerufen am 2. Dezember 2012