Uftjuga (Suchona)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uftjuga
У́фтюга
Daten
Gewässerkennzahl RU03020100312103000009029
Lage Oblaste Archangelsk und Wologda (Russland)
Flusssystem Nördliche Dwina
Abfluss über Suchona → Nördliche Dwina → Weißes Meer
Quelle im Rajon Ustja
61° 3′ 25″ N, 44° 26′ 24″ O
Quellhöhe 169 m
Mündung in die SuchonaKoordinaten: 60° 23′ 9″ N, 44° 9′ 28″ O
60° 23′ 9″ N, 44° 9′ 28″ O
Mündungshöhe 82 m
Höhenunterschied 87 m
Sohlgefälle

0,65 ‰

Länge 134 km[1][2]
Einzugsgebiet 2360 km²[1][2]
Abfluss[1] MQ
21,8 m³/s

Linke Nebenflüsse Porscha

Die Uftjuga (russisch У́фтюга) ist ein linker Nebenfluss der Suchona in den Oblasten Archangelsk und Wologda in Nordwestrussland.

Die Uftjuga entspringt im Hügelland des Rajon Ustja in der Oblast Archangelsk. Sie fließt in südlicher Richtung in die Oblast Wologda und erreicht 5 km südlich von Njukseniza das linke Flussufer der Suchona. 36 km oberhalb der Mündung trifft die Porscha von links auf die Uftjuga.

Die Uftjuga hat eine Länge von 134 km. Sie entwässert ein Areal von 2360 km². Der mittlere Abfluss beträgt 21,8 m³/s. Der Fluss wurde zumindest früher zum Flößen genutzt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Artikel Uftjuga in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie (BSE), 3. Auflage 1969–1978 (russisch)http://vorlage_gse.test/1%3D114870~2a%3DUftjuga~2b%3DUftjuga
  2. a b Ufjuga im Staatlichen Gewässerverzeichnis der Russischen Föderation (russisch)