Ukrainische Eishockeynationalmannschaft der Frauen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

UkraineUkraine Ukraine

Ukrainische Eishockeynationalmannschaft der Frauen
Verband Ukrainischer Eishockeyverband
Statistik
Erstes Länderspiel
Lettland 0:3 Ukraine
Riga, Lettland; 1. November 1992
Höchster Sieg
Lettland 0:3 Ukraine
Riga, Lettland; 1. November 1992
Höchste Niederlage
Finnland 31:0 Ukraine
Moskau, Russland; 7. Oktober 1994


Weltmeisterschaft
Teilnahmen keine
(Stand: 31. Januar 2011)

Die ukrainische Eishockeynationalmannschaft der Frauen ist die nationale Eishockey-Auswahlmannschaft der Ukraine im Fraueneishockey.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ukrainische Eishockeynationalmannschaft gab ihr Debüt, als sie im November 1992 in der Qualifikation für die B-Gruppe bei der Europameisterschaft 1993 zunächst an Lettland scheiterte, jedoch nachträglich doch noch am Turnier teilnehmen durfte. Bei der B-EM belegten die Ukrainerinnen den fünften und letzten Platz. Bei der Europameisterschaft 1995 belegte die Ukraine zunächst den vierten und letzten Platz der Gruppe 2 bei der B-EM und scheiterte anschließend im Spiel um Platz Sieben mit 0:2 an Großbritannien. Seither bestritt die ukrainische Frauen-Nationalmannschaft kein Spiel mehr.

Platzierungen bei Europameisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1993 - 5. Platz (B-EM)
  • 1995 - 8. Platz (B-EM)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]