Ulrich Gebauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ulrich Gebauer mit Ehefrau Anne Moll (links) und Lehrer-Kollegin Jessica Ginkel 2016 beim Deutschen Comedypreis

Ulrich Gebauer (* 28. Januar 1956 in Laufen/Oberbayern) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ulrich Gebauer wuchs in Ravensburg auf und spielte dort als Schüler seine ersten Rollen im Rutentheater.[1] Er studierte vier Jahre Schauspiel an der HdK Berlin. Im Jahr 1978 wurde er festes Mitglied des Württembergischen Staatstheaters Stuttgart. Seit 1979 arbeitete Gebauer am Schauspielhaus Bochum. Seit 1980 spielt er auch im Film und Fernsehen.

Seit 2009 ist Gebauer als fester Bestandteil des Lehrerkollegiums in der deutschen Dramedy-Serie Der Lehrer auf RTL zu sehen.

Er ist mit der Schauspielerin Anne Moll verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kino[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ein extrem wichtiges Fest, in: Schwäbische Zeitung, 12. Juli 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]