Uluborlu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Uluborlu
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Uluborlu (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Isparta
Landkreis (ilçe): Uluborlu
Koordinaten: 38° 5′ N, 30° 27′ OKoordinaten: 38° 4′ 44″ N, 30° 26′ 54″ O
Höhe: 1100 m
Einwohner: 5.316[1] (2018)
Telefonvorwahl: (+90) 246
Postleitzahl: 32 650
Kfz-Kennzeichen: 32
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 11 Mahalle
Belediye başkanı: Aziz Tuna (İYİ)
Postanschrift: Pazar Mahallesi
Ilgaz Caddesi No:3/A
Uluborlu / ISPARTA
Website:
Landkreis Uluborlu
Einwohner: 6.388[1] (2018)
Fläche: 322 km²
Bevölkerungsdichte: 20 Einwohner je km²
Kaymakam: Şahin Demİr
Website (Kaymakam):
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Uluborlu ist eine Stadt und Hauptort des gleichnamigen Landkreises in der türkischen Provinz Isparta. Die Stadt liegt etwa 35 km nördlich der Provinzhauptstadt Isparta an der Fernstraße D 320.

Der Landkreis ist der zweitkleinste Landkreis der Provinz und liegt im Nordwesten dieser. Er grenzt im Osten an den Kreis Senirkent, im Südwesten an den Kreis Atabey und im Süden an die Kreise Gönen und Keçiborlu. Im Nordwesten bildet die Provinz Afyonkarahisar (Kreis Dinar) die Grenze. Der Kreis besteht neben der Kreisstadt aus vier Dörfern (Köy) mit durchschnittlich 268 Bewohnern: Dere (361), Küçükkabaca (300), İleydağı (281) und İnhisar (130 Einw.).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Türkiye Nüfusu İl ilçe Mahalle Köy Nüfusları, abgerufen am 25. Juni 2019

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]