Umaghlessi Liga 1999/2000

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Umaghlessi Liga 1999/2000
Meister Torpedo Kutaissi
Champions-League-
Qualifikation
Torpedo Kutaissi
UEFA-Pokal-
Qualifikation
WIT Georgia Tiflis
Lokomotive Tiflis
UI-Cup Dinamo Tiflis
Pokalsieger Lokomotive Tiflis
Absteiger Samgurali Zqaltubo
FC Tiflis
Arsenali Tiflis
FC Kolcheti Chobi
Mannschaften 16
Spiele 224
Tore 570  (ø 2,54 pro Spiel)
Torschützenkönig Zurab Ionanidse
(Torpedo Kutaissi) 24 Tore
Umaghlessi Liga 1998/99
Pirveli Liga (II) ↓

Die Umaghlessi Liga 1999/2000 war die 11. Spielzeit der höchsten georgischen Spielklasse im Männerfußball. Torpedo Kutaissi gewann zum ersten Mal den Meistertitel. Dinamo Tiflis, der Sieger der letzten zehn Jahre wurde Dritter.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spielzeit wurde in einem zweistufigen Format durchgeführt. Die sechzehn teilnehmenden Mannschaften wurden in zwei Gruppen zu je acht Teams aufgeteilt. Zuerst trat jedes Team zweimal gegeneinander an; einmal zu Hause und einmal auswärts.

Nach Ablauf dieser Phase qualifizierten sich die jeweils vier besten Mannschaften für die Meisterrunde, die anderen spielten in der Abstiegsrunde vier Absteiger aus. Die folgende Spielzeit wurde auf zwölf Vereine reduziert.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielorte der Mannschaften in der Umaghlessi Liga 1999/2000

Gruppe A

Gruppe B

Erste Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Dinamo Tiflis (M)  14  11  1  2 038:120 +26 34
 2. FC Dinamo Batumi  14  6  7  1 015:400 +11 25
 3. WIT Georgia Tiflis  14  6  5  3 020:120  +8 23
 4. Sioni Bolnissi  14  6  3  5 013:190  −6 21
 5. Lokomotive Tiflis  14  5  3  6 021:190  +2 18
 6. FC Tiflis (N)  14  3  4  7 021:310 −10 13
 7. Samgurali Zqaltubo  14  3  2  9 009:270 −18 11
 8. Arsenali Tiflis  14  2  3  9 010:230 −13 09

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Siege – 3. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 4. Tordifferenz – 5. geschossene Tore

  • Teilnahme an der Meisterrunde
  • Teilnahme an der Abstiegsrunde
  • (M) amtierender Meister
    (N) Neuaufsteiger

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1999/2000[1]
    Gruppe A
    FC Dinamo Batumi WIT Georgia Tiflis Sioni Bolnissi Lokomotive Tiflis FC Tiflis Samgurali Zqaltubo Arsenali Tiflis
    Dinamo Tiflis 2:1 4:1 3:0 4:0 3:2 7:1 1:1
    FC Dinamo Batumi 1:0 0:0 4:0 4:1 2:0 0:0 1:0
    WIT Georgia Tiflis 0:1 0:0 3:0 3:1 1:1 3:1 4:0
    Sioni Bolnissi 1:3 0:0 0:0 1:0 2:2 2:0 1:0
    Lokomotive Tiflis 1:2 0:0 1:1 0:1 2:1 2:0 2:2
    FC Tiflis 0:6 1:1 2:1 3:4 0:4 5:2 3:1
    Samgurali Zqaltubo 1:2 0:0 0:1 1:0 0:3 1:0 1:0
    Arsenali Tiflis 2:0 0:1 1:2 0:1 0:4 1:1 2:1

    Tabelle Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Torpedo Kutaissi (P)  14  11  3  0 033:500 +28 36
     2. FC Kolcheti 1913 Poti  14  8  1  5 019:150  +4 25
     3. FC Dila Gori  14  6  2  6 019:240  −5 20
     4. Iberia Samtredia  14  5  3  6 009:200 −11 18
     5. Gorda Rustawi  14  5  1  8 017:180  −1 16
     6. TSU Tiflis  14  4  4  6 013:180  −5 16
     7. Merani-91 Tiflis  14  3  6  5 014:150  −1 15
     8. FC Kolcheti Chobi (N)  14  2  4  8 015:240  −9 10

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Siege – 3. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 4. Tordifferenz – 5. geschossene Tore

  • Teilnahme an der Meisterrunde
  • Teilnahme an der Abstiegsrunde
  • (M) amtierender Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1999/2000[1]
    Gruppe B
    FC Kolcheti 1913 Poti FC Dila Gori FC Samtredia Gorda Rustawi TSU Tiflis Merani-91 Tiflis FC Kolcheti Chobi
    Torpedo Kutaissi 4:1 2:2 5:0 1:0 3:0 3:1 0:0
    FC Kolcheti 1913 Poti 0:0 3:0 1:0 2:0 1:0 1:0 2:3
    FC Dila Gori 0:5 3:0 2:0 1:2 1:1 3:2 1:0
    Iberia Samtredia 0:3 1:0 2:1 1:0 0:1 1:1 2:1
    Gorda Rustawi 0:2 0:1 2:0 4:0 3:1 0:0 4:1
    TSU Tiflis 0:2 3:2 0:1 1:1 1:0 0:2 4:1
    Merani-91 Tiflis 0:1 1:2 3:1 0:0 2:1 1:1 0:0
    FC Kolcheti Chobi 1:2 0:3 2:3 0:1 5:1 0:0 1:1

    Zweite Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Meisterrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Hälfte der Punkte (aufgerundet) aus der Vorrunde wurden mit eingerechnet

    Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte Bonus Gesamt
     1. Torpedo Kutaissi (P)  14  8  4  2 037:110 +26 28 18 46
     2. WIT Georgia Tiflis  14  8  5  1 015:700  +8 29 12 41
     3. Dinamo Tiflis (M)  14  5  9  0 019:400 +15 24 17 41
     4. FC Dinamo Batumi  14  8  2  4 022:100 +12 26 13 39
     5. FC Kolcheti 1913 Poti  14  7  3  4 018:100  +8 24 13 37
     6. Sioni Bolnissi  14  3  1  10 014:310 −17 10 11 21
     7. Iberia Samtredia  14  2  2  10 006:290 −23 08  9 17
     8. FC Dila Gori  14  2  0  12 009:380 −29 06 10 16

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Siege – 3. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 4. Tordifferenz – 5. geschossene Tore

  • Georgischer Meister und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2000/01
  • Teilnahme an der Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 2000/01
  • Teilnahme im UEFA Intertoto Cup 2000
  • (M) amtierender Meister

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1999/2000[1]
    Meisterrunde
    WIT Georgia Tiflis FC Dinamo Batumi FC Kolcheti 1913 Poti Sioni Bolnissi Iberia Samtredia FC Dila Gori
    Torpedo Kutaissi 0:0 0:0 4:0 3:1 6:1 5:0 4:1
    WIT Georgia Tiflis 1:1 1:1 2:0 0:0 1:0 2:1 2:1
    Dinamo Tiflis 1:1 0:0 0:0 1:1 3:0 2:0 6:1
    FC Dinamo Batumi 2:1 0:1 0:0 2:0 3:0 6:0 4:0
    FC Kolcheti 1913 Poti 2:1 2:0 0:0 1:0 5:0 1:0 3:1
    Sioni Bolnissi 2:4 1:2 0:2 1:2 1:0 2:2 5:0
    Iberia Samtredia 0:3 0:1 0:0 0:2 1:0 0:1 2:1
    FC Dila Gori 0:4 0:2 0:3 0:1 0:2 1:0 3:0

    Abstiegsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Hälfte der Punkte (aufgerundet) aus der Vorrunde wurden mit eingerechnet

    Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte Bonus Gesamt
     9. Merani-91 Tiflis  14  9  4  1 018:500 +13 31  8 39
    10. Lokomotive Tiflis  14  8  3  3 022:800 +14 27  9 36
    11. TSU Tiflis  14  9  0  5 026:150 +11 27  8 35
    12. Gorda Rustawi  14  8  2  4 025:100 +15 26  8 34
    13. Samgurali Zqaltubo  14  8  3  3 017:800  +9 27  6 33
    14. FC Tiflis (N)  14  3  2  9 012:260 −14 11  7 18
    15. Arsenali Tiflis  14  3  0  11 011:270 −16 09  5 14
    16. FC Kolcheti Chobi (N)  14  1  0  13 013:450 −32 03  5  8

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Siege – 3. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 4. Tordifferenz – 5. geschossene Tore

  •  Pokalsieger und Teilnahme an der Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 2000/01
  • Abstieg in die Pirveli Liga
  • (N) Neuaufsteiger

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1999/2000[1]
    Abstiegsrunde
    Merani-91 Tiflis Lokomotive Tiflis TSU Tiflis Gorda Rustawi Samgurali Zqaltubo FC Tiflis Arsenali Tiflis FC Kolcheti Chobi
    Merani-91 Tiflis 3:1 1:0 0:0 0:0 4:0 1:0 1:0
    Lokomotive Tiflis 0:0 3:0 2:1 0:0 1:1 1:0 4:1
    TSU Tiflis 2:1 0:1 1:0 1:0 2:0 2:0 7:2
    Gorda Rustawi 1:1 1:0 2:0 1:2 2:0 3:0 2:0
    Samgurali Zqaltubo 0:1 1:0 3:1 2:0 2:1 2:0 2:1
    FC Tiflis 0:1 0:1 0:4 1:4 0:0 2:0 3:0
    Arsenali Tiflis 0:2 0:1 0:2 0:4 2:1 4:2 4:2
    FC Kolcheti Chobi 1:2 0:7 2:4 1:4 0:2 1:2 2:1

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. a b c d "Georgia 1999/2000 Ergebnisse und Tabellen" rsssf.com.