Umm-Salal SC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Umm-Salal SC
Vereinslogo
Voller Name Umm-Salal Sport Club
نادي ام صلال الرياضي
Ort Umm Salal
Gegründet 1979
Stadion Thani bin Jassim Stadion
Plätze 25.000
Trainer FrankreichFrankreich Gerrard Gili
Homepage ummsalalclub.net
Liga Qatar Stars League
2015/16 5. Platz
Heim
Auswärts

Umm-Salal Sport Club (arabisch نادي ام صلال الرياضي) ist ein Sportverein aus Umm Salal in Katar. Die Herren-Fußballmannschaft spielt in der Qatar Stars League, der höchsten nationalen Fußballliga. Die Heimspiele werden im Thani bin Jassim Stadion ausgetragen.

Vereinsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Saison 2006/07 gelang der Aufstieg in die höchste Spielklasse und beendete die Saison als Aufsteiger auf dem dritten Platz. Im Jahr 2008 konnte die 1979 gegründete Fußballmannschaft mit dem Gewinn des Emir of Qatar Cup den ersten Titel der Vereinsgeschichte feiern. Dabei wurde im Finale der damals amtierende Meister Al-Gharafa bezwungen. Durch diesen Sieg qualifizierte sich das Team für die AFC Champions League 2009. Die Saison 2008/09 schloss die Mannschaft auf Platz sechs ab.

Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Liga 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
Position 3 3 6 7 9 11 5 7 6 5

Vereinserfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

National[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Emir of Qatar Cup
Gewinner 2008

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]