Umon (Volk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Umon sind eine Volksgruppe in Nigeria, die aus etwa 29.800 Menschen (Stand: 2013) besteht. Sie sprechen eine gleichnamige Sprache, die zur Sprachgruppe Kohumono-Ubaghara gehört.[1] Die vorwiegende Religion ist das Christentum.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Umon bei peoplegroups.org. Abgerufen am 24. April 2013

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. International Encyclopedia of Linguistics. Band 4. Oxford University Press, Oxford 2003, ISBN 0-19-513977-1, S. 399 (Google books).