Umwandlung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Umwandlung steht für:

  • Umwandlungsrecht, Änderung einer Rechtsform im Gesellschaftsrecht
  • Umwandlung (Schach), beim Schachspiel die Verwandlung eines Bauern beim Erreichen der gegnerischen Grundreihe in eine andere Figur
  • Umwandlung eines Dienstverhältnisses in das einer anderen Art, z. B. vom Beamtenverhältnis auf Probe zum Beamtenverhältnis auf Lebenszeit


Siehe auch: