Uncinus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wolken: Klassifikation
Gattungen Arten Unterarten

Sonderformen

Cirrus uncinus (Ci unc)

Uncinus (Abk.: unc, lat. „hakenförmig“ von uncus „Haken“) beschreibt Cirruswolken, die – anders als der Cirrus fibratus – haken- oder büschelförmig sind und keine cumulusartigen Quellungen aufweisen. Sie berühren sich oft in einem Punkt, aus dem sie mehr oder weniger in die gleiche Richtung auseinanderlaufen. Sie haben oft Kommaform.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Uncinus – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien