Unionsversammlung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unionsversammlung der Komoren
Basisdaten
Sitz: Moroni
Legislaturperiode: 5 Jahre
Abgeordnete: 33 [1]
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 25. Januar und 22. Februar 2015
Website
www.auc.km

Die Unionsversammlung (französisch Assemblée de l'Union des Comores) ist das Parlament im Einkammersystem der Komoren.

In die Unionsversammlung werden 33 Abgeordnete für jeweils fünf Jahre gewählt. 15 der Sitze sind Abgeordneten der regionalen Parlamente vorbehalten.

Es besteht ein Mehrparteiensystem.

Die Unionsversammlung befindet sich in der Hauptstadt Moroni im Palais du Peuple. Das Gebäude wurde nach der Unabhängigkeit in den 1970er Jahren von der Volksrepublik China finanziert.[2][3]

Wahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die letzten Wahlen fanden am 25. Januar und 22. Februar 2015 statt.[4][1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b COMOROS (Assemblée de l'Union), Full text. In: IPU PARLINE database. Abgerufen am 11. September 2016.
  2. Comoros. In: places-of-power.org - A Wiki on National Parliament Buildings Worldwide. Abgerufen am 11. September 2016.
  3. Coopération et Partenariat Techniques et Financiers. In: mineducomores.gouv.km. Abgerufen am 11. September 2016.
  4. http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Komoren/Innenpolitik.html
  5. L’Assemblée Nationale des Comores se dote d’un nouveau site web !. In: La France en Union des Comores. Abgerufen am 11. September 2016.

Koordinaten: 11° 43′ 6″ S, 43° 14′ 47″ O