United States Army Signal Corps

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abzeichen des Signal Corps

Das United States Army Signal Corps (USASC) ist die Fernmeldetruppe des US-amerikanischen Heeres. Das Kommando des Signal Corps befindet sich in Fort Gordon, Georgia.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Truppengattung wurde 1860 gegründet. 1870 gründete das Signal Corps den National Weather Service. In den Anfangszeiten der Fliegerei gehörten auch Militärluftschiffe und die ersten Flugzeuge zum Signal Corps.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literarisch verewigt wurde das Signal Corps und dessen Anfänge im Roman Der Deutsche Lausbub in Amerika[1] von Erwin Rosen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: United States Army Signal Corps – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Digitalisat (PDF; 16,9 MB)