United States Asiatic Fleet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kommandant und Offiziere des Stabes der Asienflotte an Bord des Flaggschiffs Augusta (ca. 1935)

Die United States Asiatic Fleet war ein Verband der amerikanischen Kriegsmarine von 1902 bis 1942.

Die Asienflotte entstand 1902 aus dem US-Asiengeschwader. Von 1907 bis 1910 war der Verband das Erste Geschwader der US-Pazifikflotte, danach wurde er wieder von der Pazifikflotte unabhängig.

Die Asienflotte war bis zum Zweiten Weltkrieg hauptsächlich für den Schutz der Philippinen zuständig, welche damals eine Kolonie der Vereinigten Staaten waren.

Literatur[Bearbeiten]

  • Edwin Palmer Hoyt: The lonely ships: The life and death of the U.S. Asiatic Fleet. McKay, 1976.

Weblinks[Bearbeiten]