United States Navy Reserve

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der United States Navy Reserve

Die Reserve der United States Navy (engl.:United States Navy Reserve, abgek.: USNR) ist die bundesweite Reservekomponente der US Navy.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die United States Naval Reserve wurde 1915 gegründet. Seit 2005 wird sie als United States Navy Reserve bezeichnet.[1]

Verpflichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitglieder der Navy Reserve üben ihren Dienst nur auf Teilzeitbasis aus, im Gegensatz zu den Berufssoldaten der US Navy. Im Jahr 2015 betrug die Zahl der Navy Reserve-Angehörigen 108.718 Männer und Frauen. Um Reserveoffizier in der US Navy zu werden, bietet das Naval Reserve Officer Training Corps (NROTC), das eine militärische Ausbildung parallel zu einem zivilen College-Studium bietet. Gegenwärtig absolvieren 20 Prozent der Marineoffiziere das NROTC.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: United States Navy Reserve – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Memorandum for the Secretary of Defense. georgewbush.whitehouse.archives.gov. 29. April 2005. Abgerufen am 3. Mai 2011.
  2. Naval Reserve Officers Training Corps Home Page. Abgerufen am 15. Februar 2015.