United States Senate Committee on Foreign Relations

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
United States Senate Committee on Foreign Relations.jpg

Das U.S. Senate Committee on Foreign Relations ist der Ausschuss des Senats der Vereinigten Staaten zur Außenpolitik. Der Ausschuss behandelt die Gesetzgebung zur Außenpolitik der Vereinigten Staaten. Zusammen mit dem Finanz- und dem Justizausschuss gehört er zu den ältesten des Senats und existiert seit der Einführung von Ausschüssen 1816.

Er ist dafür verantwortlich, die Entwicklungshilfe der USA zu überwachen, ebenso wie die Finanzierung und Überwachung von Waffenverkäufen und Training von Alliierten der USA. Der Ausschuss prüft die Ernennung hoher Diplomaten der USA. Zu den wichtigen Angelegenheiten, die der Ausschuss beschlossen hat, gehören der Kauf von Alaska 1867 oder die Gründung der Vereinten Nationen 1945. Sein Schwesterausschuss im Repräsentantenhaus ist das House Committee on Foreign Affairs.

Mitglieder im 116. Kongress[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jim Risch, derzeitiger Vorsitzender des Ausschusses

Vorsitzender ist seit 2019 der Republikaner Jim Risch aus Idaho, Ranking Member ist der Demokrat Bob Menendez aus New Jersey.

Majority Minority

Vorsitzende der Unterausschüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unterausschuss Vorsitzender Ranking Member
Near East, South Asia, Central Asia, and Counterterrorism Jim Risch (R-ID) Tim Kaine (D-VA)
Western Hemisphere, Transnational Crime, Civilian Security, Democracy, Human Rights and Global Women's Issues Marco Rubio (R-FL) Ben Cardin (D-MD)
Europe and Regional Security Cooperation Ron Johnson (R-WI) Chris Murphy (D-CT)
Africa and Global Health Policy Jeff Flake (R-AZ) Cory Booker (D-NJ)
East Asia, The Pacific, and International Cybersecurity Policy Cory Gardner (R-CO) Ed Markey (D-MA)
Multilateral International Development, Multilateral Institutions, and International Economic, Energy and Environmental Policy Todd Young (R-IN) Jeff Merkley (D-OR)
State Department and USAID Management, International Operations, and Bilateral International Development Johnny Isakson (R-GA) Jeanne Shaheen (D-NH)

Ehemalige Ausschussvorsitzende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Committee on Foreign Relations (2003). The U.S. Senate Foreign Relations Committee. Washington D.C. (online)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]