Unity Line

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fährschiff Kopernik vor Świnoujście (2011)
Fährschiff Galileusz im Hafen von Trelleborg

Die Unity Line ist eine polnische Reederei mit Sitz in Stettin.

Die im Mai 1994 gegründete Reederei betreibt Fracht- und Passagierfährschiffe auf der Ostsee. Die Schiffe fahren auf den Routen von Swinemünde (Świnoujście) nach Ystad und Trelleborg. Nach eigenen Angaben befördert die Reederei über 340.000 Passagiere und mehr als 250.000 LKW pro Jahr; der gesamte Bahnfrachttransport zwischen Polen und Schweden wird durch die Unity Line abgedeckt.

Anfang 2018 verfügte die Reederei über sieben Schiffe:

  • Polonia (gebaut 1995) – 1000 Passagiere, 150 PKW sowie 600 m Gleislänge oder 120 LKW – Einsatz: Świnoujście–Ystad
  • Skania (seit 2008 bei Unity Line) – 1397 Passagiere, 260 PKW, etwa 50 LKW – Einsatz: Świnoujście–Ystad
  • Jan Śniadecki (seit 1988 bei Unity Line) – nur Güter, 57 Passagiere, 600 m Gleislänge, 25 bis 60 LKW
  • Kopernik (gebaut 1977, seit 2008 bei Unity Line) – 120 Passagiere, 600 m Gleislänge oder 20 bis 50 LKW
  • Gryf (gebaut 1990, seit 2005 bei Unity Line) – 180 Passagiere, 100 LKW – Einsatz: Świnoujście–Trelleborg
  • Galileusz (gebaut 1992, seit 2006 bei Unity Line) – 128 Passagiere, 90 LKW – Einsatz: Świnoujście–Trelleborg
  • Wolin (seit 2007 bei Unity Line) – 370 Passagiere, 50 PKW sowie 715 m Gleislänge oder 85–90 LKW – Einsatz: Świnoujście–Trelleborg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Unity Line – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien