Universal Network Objects

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Genaue Funktion fehlt.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Universal Network Objects (UNO) ist ein Komponentenmodell, das von Open Office und LibreOffice genutzt wird. UNO gewährleistet Interoperabilität zwischen verschiedenen Programmiersprachen, Objekt-Modellen und Plattformen.

UNO ist unter der GNU Lesser General Public License (LGPL) freigegeben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]