Universidad Autónoma de Guadalajara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universidad Autónoma de Guadalajara
Logo
Motto „Prestigio... Calidad... y Tiempo a tu Favor“
„Prestige... Qualität... und Zeit zu deinen Gunsten“
Gründung 3. März 1935
Trägerschaft privat
Ort Zapopan, Jalisco, Mexiko
Rektor Antonio Leaño Reyes
Website www.uag.mx

Die Universidad Autónoma de Guadalajara (UAG) ist die älteste, private Universität in Mexiko. Sie wurde 1935 gegründet, um gegen die sozialistische Erziehung an öffentlichen Universitäten zu protestieren. Trotz anderslautender Namensführung befindet sich die Universität nicht auf der Gemarkung der Gemeinde Guadalajara, sondern in deren westlich gelegenen Nachbarort Zapopan.

Geschichte[Bearbeiten]

Sie wurde 1935 von Studenten gegründet, die damit gegen die sozialistische Erziehung an den öffentlichen Universitäten unter Lázaro Cárdenas protestierten. Am 3. März 2005 feierte die Universität ihren 70. Geburtstag. Die Universität ist bis heute im Privatbesitz der Familie Leaño, die auch den gegenwärtigen Rektor Antonio Leaño Reyes stellt.

Ruf[Bearbeiten]

Die Universität hat sich einen exzellenten Ruf in gesamt Amerika erworben. Insbesondere die Tatsache, dass das Medizinstudium an der UAG auch in den USA anerkannt wird, hat zu steigenden Studentenzahlen aus dem Ausland geführt.

Siehe auch[Bearbeiten]