Universidad Nacional de Misiones

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Universidad Nacional de Misiones
Gründung 1973
Trägerschaft staatlich
Ort Posadas, Argentinien
Rektor Javier Gortari
Studierende 22.087 (2003)
Website www.unam.edu.ar
Unam.JPG

Die Universidad Nacional de Misiones (deutsch: Nationale Universität Misiones), kurz UNaM, ist eine 1973 gegründete, öffentliche argentinische Universität.

Sie wurde gegründet aufgrund eines Erlasses vom 16. April 1973 im Rahmen des Plan Taquini, einem Programm zur Reorganisation des argentinischen Hochschulwesens.

Benannt ist die Hochschule nach der Provinz Misiones, in der die Stadt Posadas liegt, in der sich der Hauptsitz der Universität befindet. Weitere Fakultäten der Universität befinden sich in Eldorado und Oberá.

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 27° 26′ 4,7″ S, 55° 53′ 16,8″ W