Universidade da Amazônia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Universidade da Amazônia
Gründung 1993
Trägerschaft privat
Ort Belém und Ananindeua, Pará, Brasilien
Rektor Antonio de Carvalho Vaz Pereira
Studierende 21.500
Website www.unama.br

Die Universidade da Amazônia (abgekürzt UNAMA; auf Deutsch: Universität von Amazonien) ist eine Privatuniversität im Bundesstaat Pará, Brasilien. Die Universität wurde 1993 gegründet und ist dadurch die erste Privatsuniversität im Norden Brasiliens geworden. UNAMA besitzt heute vier Campi: drei in Belém ("Alcindo Cacela", "Quintino Bocaiúva" und "Senador Lemos") und einen in Ananindeua ("Campus BR").

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]