Universität (Tübingen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 48° 31′ 38″ N, 9° 3′ 19″ O

Universität
Stadtteil von Tübingen
Höhe: 338 m ü. NN
Einwohner: 8207 (31. Dez. 2007)
Postleitzahl: 72070, 72076
Vorwahl: 07071
Karte

Tübingen-Universität

Universität ist ein Stadtteil der Universitätsstadt Tübingen. Er liegt nördlich der Innenstadt und schließt neben dem alten Universitätsviertel an der Wilhelmstraße auch die Bereiche Schnarrenberg und Morgenstelle ein.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nordgrenze zu den Stadtteilen Wanne und Schönblick/Winkelwiese folgt etwa der Linie Käsenbach – Lessingweg – Im Rotbad – Haußerstraße – Im Winkelrain. Die Ostgrenze zu Österberg und Lustnau bilden Brunnenstraße, Schlachthausstraße und Nordring. Im Westen verläuft die Grenze zum Stadtteil Weststadt vom Steinenberg westlich der Berg-Kliniken zum Weg Ob der Grafenhalde, zur Stöcklestraße und Herrenberger Straße. Im Süden, also zur Altstadt hin, bilden Kelternstraße und Am Stadtgraben die Grenze des Bezirks.

Besonderheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Stadtteil Universität befinden sich neben Wohngebieten die meisten Einrichtungen der Eberhard Karls Universität und sämtliche Universitätskliniken. Hier liegen auch die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik und der Botanische Garten der Universität.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]