University of Adelaide

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Universität Adelaide)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
University of Adelaide
Logo
Motto Sub Cruce Lumen

"The light (of learning) under the (Southern) Cross"

Gründung 6. November 1874[1]
Trägerschaft staatlich
Ort Adelaide, Australien
Vice-Chancellor and President Peter Rathjen[2]
Studierende etwa 25.000
Mitarbeiter 1.144 wissenschaftliche Mitarbeiter
Website www.adelaide.edu.au

Die University of Adelaide ist eine Universität in Adelaide (South Australia).

Geschichte und Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitchell Building
Bonython Hall und Conservatorium of Music

Am 6. November 1874 wurde die Universität von Adelaide gegründet. Damit ist diese die älteste Universität in Südaustralien, die drittälteste Universität Australiens und älter als die meisten Universitäten Englands. Die Hochschule ist auf vier Standorte verteilt; der Hauptcampus befindet sich im Stadtzentrum an der Straße North Terrace, weitere Standorte sind Waite Campus, Roseworthy Campus und Thebarton-Campus im Vorort von Thebarton.

Sie gehört zur Group of Eight. 5 Nobelpreisträger haben hier studiert. Im Jahr 2004 waren 18.960 Studenten immatrikuliert, davon waren mehr als 3.000 ausländische Studenten aus mehr als 70 Ländern.

Teile dieses Artikels scheinen seit 2004 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Engineering, Computer and Mathematical Sciences
  • Gesundheitswissenschaften
  • Humanities and Social Sciences
  • Architecture, Law, Landscape Architecture, Urban Design, Economics und Commerce
  • Naturwissenschaften

Bekannte Professoren und Alumni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: University of Adelaide – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 34° 55′ 14″ S, 138° 36′ 19″ O