Universität Chieti-Pescara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Universität Chieti-Pescara
Gründung 1965
Trägerschaft staatlich
Ort Chieti und Pescara, Italien
Rektor Sergio Caputi[1]
Studierende 30.000
Website www.unich.it

Die Universität Chieti-Pescara „Gabriele d’Annunzio“ (italienisch Università degli Studi „Gabriele d’Annunzio, Ud’A) ist eine Universität mit Hauptsitz in der italienischen Stadt Chieti und Pescara sowie einigen Einrichtungen in Vasto, Lanciano, Torre de’ Passeri und Torrevecchia Teatina.

Die Universität zählt heute etwa 30.000 Studierende.

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität verfügt über zehn Fakultäten:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Universität Chieti-Pescara – Sammlung von Bildern

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]