Universität Modena und Reggio Emilia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Universität Modena und Reggio Emilia
Logo
Gründung 1175
Trägerschaft MIUR (staatlich)
Ort Modena und Reggio nell’Emilia, Italien
Rektor Angelo Oreste Andrisano[1]
Studenten ca. 16.000 (2006)
Website www.unimore.it

Die Universität Modena und Reggio nell’Emilia (italienisch: Università degli Studi di Modena e Reggio nell’Emilia; lat.: Universitas Studiorum Mutinensis et Regiensis) – bis 1998 nur Universität Modena – ist eine der ältesten Universitäten in Italien. Sie ist seit 1998 zusammen mit den Einrichtungen in Reggio nell’Emilia eine bedeutende Forschungsuniversität mit Forschungsaufträgen von über 300 Unternehmen aus der Region Emilia-Romagna. Die Gründung erfolgte 1175. Die Universität übernimmt in Zusammenarbeit mit der Militärakademie Modena auch Teile der Ausbildung von Offizieranwärtern.

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität Modena und Reggio nell’Emilia gliedert sich heute in zwölf Fakultäten: davon befinden sich acht in Modena:

und vier der Fakultäten befinden sich in Reggio nell’Emilia:

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Universitätsgebäude in Reggio nell’Emilia

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.unimore.it/ateneo/organi.html

Koordinaten: 44° 38′ 41,8″ N, 10° 55′ 40,3″ O