Universität Nancy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Universität von Nancy
Ein Gebäude der Universität Nancy

Die Universität Nancy (französisch Université de Nancy, manchmal auch Nancy-Université) war der Zusammenschluss der drei Universitäten von Nancy (Lothringen), der im März 2007 erfolgte:

Bald darauf, in einem 2009 begonenen und 2012 abgeschlossenen Prozess, fusionierte die Hochschule mit der Universität Paul Verlaine – Metz (UPVM) zur Université de Lorraine[1].

Geschichte der Universität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität von Nancy wurde als Universität Pont-à-Mousson am 5. Dezember 1572 von den Herzögen von Lothringen in Pont-à-Mousson gegründet und 1769 nach Nancy verlegt.

Berühmte Studenten und Lehrer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 5 ans de construction auf www.univ-lorraine.fr, abgerufen 4. Februar 2016