Universität Rijeka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universität Rijeka
Logo
Gründung 1973
Trägerschaft staatlich
Ort Rijeka, Kroatien
Rektor Daniel Rukavina
Studenten ca. 16.450 (2003)
Mitarbeiter 1.000 (2003)
Website www.uniri.hr
Rektorat der Universität Rijeka

Die Universität Rijeka (kroatisch: Sveučilište u Rijeci) ist eine kroatische Universität mit Standorten in Rijeka, Pula, Opatija und Gospić sowie 16.450 Studenten und knapp 1.000 wissenschaftlichen Angestellten (2003).

Die Universität Rijeka wurde 1973 gegründet, wobei einzelne Fakultäten auf ein 1627 gegründetes Jesuitenkolleg zurückgehen, namentlich Schulen für Philosophie, Theologie und eine Habsburger Akademie der Künste. Weitere Hochschulen in Rijeka sind die Marinehochschule Rijeka und die Hochschule in Rijeka. Heutiger Rektor der Universität ist Prof. Daniel Rukavina (Mitglied der Kroatischen Akademie der Wissenschaften).

Ab 1983 bis Anfang der 1990er Jahre trug die Universität den Namen „Universität »Vladimir Bakarić« in Rijeka“.[1]

Fakultäten[Bearbeiten]

Rijeka

Opatija

  • Fakultät für Tourismus und Gastronomiewirtschaft

Pula

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.uniri.hr/content/section/4/35/

45.32778888888914.440930555556Koordinaten: 45° 19′ 40″ N, 14° 26′ 27″ O