Universität Venda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
University of Venda
Gründung 1982
Trägerschaft staatlich
Ort Thohoyandou
Land Südafrika
Vizekanzler und Prinzipal Peter Mbati
Website www.univen.ac.za/

Die Universität Venda (englisch: University of Venda), kurz Univen, ist eine staatliche Gesamthochschule-Universität in Thohoyandou in der Provinz Limpopo in Südafrika. Sie wurde 1982 gegründet, seit 1995 liegt der akademische Fokus auf Naturwissenschaften und Technologie. Im Jahr 2002 erfolgte die Umwandlung zur Gesamthochschule.[1]

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Univen wird von einem Vizekanzler geleitet, zum Management gehören im Weiteren zwei stellvertretende Vizekanzler und ein Prüfungsbeamter.[2] Der Kanzler hat repräsentative und symbolische Aufgaben.[3] Die Leitung ist dem Universitätsrat verantwortlich, der die Leitlinien festlegt sowie die Finanzplanung und akademische Angelegenheiten verantwortet.[4]

Die Universität gliedert sich in acht Schools:[5]

Die Fakultäten sind unterteilt in Departments.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Brief history of Univen, abgerufen am 21. Oktober 2011.
  2. Executive Management, abgerufen am 21. Oktober 2011.
  3. News: University of Venda Graduation a celebration of success, abgerufen am 21. Oktober 2011.
  4. Council, abgerufen am 21. Oktober 2011.
  5. Faculties, abgerufen am 21. Oktober 2011.

Koordinaten: 22° 58′ 32″ S, 30° 26′ 40″ O