Universität Verona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Universität Verona
Università degli Studi di Verona
Logo
Gründung 1982
Trägerschaft staatlich
Ort Verona
Land ItalienItalien Italien
Rektor Nicola Sartor[1]
Studierende ca. 23.000 (2009)
Netzwerke AARC[2]
Website www.univr.it
Universität Verona, Polo Zanotto

Die Universität Verona (italienisch: Università degli Studi di Verona) ist eine staatliche italienische Universität in der Stadt Verona.

Die Universität Verona ist 1982 gegründet worden und umfasst 15 Departments. Außenstellen befinden sich unter anderem in Legnago, Vicenza und Rovereto.

Abteilungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Biotechnologie
  • Chirurgie
  • Betriebswirtschaft
  • Philologie, Literatur und Linguistik
  • Philosophie, Pädagogik und Psychologie
  • Informatik
  • Sprach- und Literaturwissenschaften
  • Medizin
  • Pathologie und Diagnostik
  • Öffentliche Gesundheit
  • Lebens- und Fortpflanzungswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Neurologie, Neurophysiologie, Morphologie und Bewegungswissenschaften
  • Zeit, Raum, Bild, Gesellschaft

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Universität Verona – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.univr.it/it/ateneo/consiglio-di-amministrazione
  2. Members of AARC. In: www.alps-adriatic.net. Rector's Conference of the Universities of the Alpes Adriatic Region, abgerufen am 14. September 2019 (englisch).

Koordinaten: 45° 26′ 12″ N, 11° 0′ 13″ O