University of Baltimore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
University of Baltimore
Gründung 1925
Trägerschaft Staatlich
Ort Baltimore, Vereinigte Staaten
Präsident Kurt L. Schmoke (seit 2014)[1]
Studierende 4.169 (Herbst 2020)[2]
Stiftungsvermögen 50,3 Mio. US-Dollar (2020)[3]
Website www.ubalt.edu

Die University of Baltimore (UB oder Ubalt) ist eine Universität in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland. Die Hochschule wurde 1925 gegründet.

Die Sportteams der UB sind die Bees.

Zahlen zu den Studierenden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Herbst 2020 waren 4.169 Studierende[2] eingeschrieben (2014: 3.426). Davon strebten 1.899 (45,6 %) ihren ersten Studienabschluss an, sie waren also undergraduates.[2] Von diesen waren 58 % weiblich und 42 % männlich; 5 % bezeichneten sich als asiatisch, 47 % als schwarz/afroamerikanisch und 8 % als Hispanic/Latino.[2] 2.270 (54,4 %) arbeiteten auf einen weiteren Abschluss hin, sie waren graduates.[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: University of Baltimore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Office of the President. In: University of Baltimore > About UB > Offices and Services > Office of the President. University of Baltimore, Baltimore, abgerufen am 9. Januar 2022 (englisch).
  2. a b c d e College Navigator – University of Baltimore. In: Integrated Postsecondary Education Data System > College Navigator > University of Baltimore. National Center for Education Statistics (NCES), U.S. Department of Education, Institute of Education Sciences IES, 2020, abgerufen am 9. Januar 2022 (englisch).
  3. Historic Endowment Study Data – 2020 Total Market Values. In: NACUBO-TIAA Study of Endowments. National Association of College and University Business Officers NACUBO®, 2021, abgerufen am 5. Dezember 2021 (englisch).
  4. Spiro Agnew. United States Congress Biographical Directory of the, abgerufen am 21. April 2014.Vorlage:Cite web/temporär
  5. J. Joseph Curran, Jr. Maryland State Archives, abgerufen am 21. April 2014.Vorlage:Cite web/temporär
  6. Dutch Ruppersberger. Biographical Directory of the United States Congress, abgerufen am 22. April 2014.Vorlage:Cite web/temporär

Koordinaten: 39° 18′ 22,4″ N, 76° 37′ 8,9″ W