University of Duhok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
University of Duhok
Gründung 31. Oktober 1992
Trägerschaft staatlich
Ort Duhok, Dahuk (Gouvernement)
Rektor Mosleh Duhoky
Studierende 14.539 (2014)[1]
Mitarbeiter 1.220 wiss. MA (2014)[1]
Netzwerke AARU[2]
Website www.uod.ac

Die University of Duhok (kurdisch زانکۆی دھۆک Zankoy Duhok, deutsch: ‚Universität Duhok‘) ist eine staatliche Universität in der kurdischen Stadt Duhok in der Autonomen Region Kurdistan im Irak. Sie wurde am 31. Oktober 1992 gegründet. Die Mehrheit der Studiengänge in den neun Fakultäten werden mit Bachelor- und Masterabschlüssen angeboten. Die Hochschule hat neun Fakultäten - Medizin, Agrar-/Forstwirtschaft, Ingenieurwissenschaften, Angewandte Wissenschaften, Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Rechtswissenschaften, Erziehungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften.

Die Universität hat mit mehreren Hochschulen internationale Kooperationsverträge abgeschlossen - beispielsweise auf Hochschul-Ebene mit der Universität Oldenburg und mit der Technischen Hochschule Mittelhessen[3] oder auf Fachbereichs-Ebene mit der Technischen Universität Dortmund.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b University of Duhok: The University, abgerufen am 27. November 2014
  2. Mitglieder Irak Association of Arab Universities (AARU)
  3. https://www.thm.de/site/hochschule/aktuelles/aus-lehre-und-forschung/2969-medizintechnik-fuer-kurdistan.html

Koordinaten: 36° 51′ 43″ N, 42° 59′ 12,7″ O