University of Illinois at Springfield

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die University of Illinois at Springfield (auch UIS genannt) ist eine staatliche Universität der Freien Künste in Springfield, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Illinois. Derzeit studieren hier 4855 Studenten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hochschule wurde 1969 als Sangamon State University gegründet. Seit 1995 ist sie Teil der University of Illinois.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sportteams der UIS sind die Prairie Stars. Sie ist Mitglied in der Great Lakes Valley Conference.

Berühmte Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Professoren

  • Paul M. Simon – ehemaliger Vizegouverneur von Illinois, Mitglied des US-Repräsentantenhauses

Absolventen

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 39° 43′ 44″ N, 89° 37′ 3″ W