University of North Dakota

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
Gebäude der Memorial Union

Die University of North Dakota (auch UND genannt) ist eine staatliche Universität in Grand Forks, im Osten des US-Bundesstaates North Dakota. Sie ist die älteste Universität in North Dakota und mit 14.900 Studenten auch die größte. Hier befindet sich die einzige medizinische und juristische Fakultät des Bundesstaates.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Hochschule wurde 1883 von der Versammlung des Dakota-Territoriums gegründet, noch sechs Jahre vor Gründung des Bundesstaates North Dakota. Derzeitiger Präsident ist Robert Kelley.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Ingenieurwissenschaften und Bergbau
  • Künste und Wissenschaften
  • Medizin
  • Pädagogik und Humanentwicklung
  • Pflege (Nursing)
  • Raumfahrt (John D. Odegard School of Aerospace Sciences)
  • Rechtswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Graduate School
  • Division of Continuing Education

Forschung[Bearbeiten]

2004 konnte die Universität Forschungsmittel im Wert von 82,5 Millionen anwerben. Im Mai 2006 haben Studenten der UND einen Anzug für bemannte Raumfahrten auf den Mars entwickelt.

Sport[Bearbeiten]

Alreus Center

Bis 2012 hießen die Sportmannschaften der UND Fighting Sioux. 2012 gab die National Collegiate Athletic Association (NCAA) einen Erlass heraus, die es den ihr unterstehenden Schulen verbot, rassistische bzw. als rassistisch empfundene Logos und Teamnamen zu benutzen. Die UND setze sich gegen diesen Erlass zur Wehr; Unterstützer der UND schafften es, eine bundesstaatsweite Abstimmung zu initiieren. Ca. 67 % der Abstimmenden stimmten gegen die Weiterverwendung von Teamlogo und -namen; dadurch konnten Sanktionen der NCAA gegen die Schule abgewendet werden.[1] Seitdem haben die Sportmannschaften der UND keinen Teamnamen mehr.

Die Universität gehört derzeit der Big Sky Conference an. Die Eishockey-Mannschaft spielt in der National Collegiate Hockey Conference.

Berühmte Absolventen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-Formatfoxnews.com: North Dakota voters nix 'Fighting Sioux' team name. 13. Juni 2012, abgerufen am 19. Mai 2015 (englisch).

47.92224-97.073436Koordinaten: 47° 55′ 20″ N, 97° 4′ 24″ W