University of the Arts London

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

University of the Arts London
Logo
Gründung 2004
Trägerschaft staatlich
Ort London, Vereinigtes Königreich
Kanzler Sir Michael Bichard, (Vizekanzler)
Studenten 27.970 (2006)
Website www.arts.ac.uk

Die Universität der Künste London (engl.: University of the Arts London) ist eine staatliche Universität in London und ein föderaler Zusammenschluss von sechs Kunsthochschulen.

Die Universität wurde 2004 aus dem London Institute gegründet und ist mit 27.970 Studenten (2005) eine der größten Kunstuniversitäten in Europa. 2006 wurde das Wimbledon College of Art an die Universität angeschlossen.

Gliederung[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]