Unser Freund das Atom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels, und entferne diesen Baustein sowie den Eintrag zum Artikel, wenn Du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden. Bitte beachte dazu auch die Richtlinien des Themenbereichs und die dort vereinbarten Mindestanforderungen.

Vorlage:QS-FF/Kein Datum angegebenVorlage:QS-FF/Keine Begründung angegeben

Filmdaten
Deutscher Titel Unser Freund das Atom
Originaltitel Our Friend the Atom
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1957
Länge 53 Minuten
Stab
Regie Hamilton Luske
Drehbuch Milt Banta (Fernsehspiel)
Produktion Walt Disney
für Walt Disney Productions
Musik Oliver Wallace
Kamera Walter Castle
Schnitt Lloyd L. Richardson
Besetzung

Unser Freund das Atom (Originaltitel: Our Friend the Atom) ist ein US-amerikanischer dokumentierender Fernsehfilm von Hamilton Luske aus dem Jahr 1957.

Produktion[Bearbeiten]

Der Film wurde im Auftrag der US-amerikanischen Regierung produziert, um das Image der Atomphysik zu verbessern. Er erschien am 23. Januar 1957 im Rahmen der Disney-Fernsehreihe Disneyland. Ursprünglich sollte diese Dokumentation unter dem Titel Adam to Atom laufen, da dieser Titel allerdings nicht zur Disneyland-Show passte, wurde der Film umbenannt.

Zum Film erschien auch ein Buch unter dem Titel The Walt Disney Story of Our Friend the Atom, das von Walt Disney und Heinz Haber entwickelt wurde.

Weblinks[Bearbeiten]