Unser Lied für Lissabon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehsendung
OriginaltitelUnser Lied für Lissabon
ProduktionslandDeutschland
Jahr2018
Produktions-
unternehmen
NDR, Kimmig Entertainment, Lodge of Levity, MBTV[1]
Länge105 Minuten
GenreMusik
ProduktionMatthias Alberti, Florian Wieder, Jens Bujar, Carsten Lehmann
ModerationLinda Zervakis und Elton
Erstausstrahlung22. Februar 2018 auf Das Erste, One
Unser Lied für Lissabon
Daten zur Vorentscheidung
Land DeutschlandDeutschland Deutschland
Ausstrahlender
Sender
Das Erste 2014.svg, One TV Logo.svg
Produzierender
Sender
NDR Dachmarke.svg
Ort StudioBerlin-2011-03-22a.jpg
Studio Berlin Adlershof, Berlin
Datum 22. Februar 2018
Uhrzeit 20:15 Uhr (MEZ)
Dauer ca. 105 Minuten
Teilnehmerzahl 6[2]
Abstimmung 33 % internationales Juryvoting,
33 % Eurovision-Panel,
33 % Televoting
Pausenfüller Mike Singer: Deja Vu (Musik/Text: Marc Adomako, Jan Philipp Bednorz, Mike Singer, Jan Platt)
Moderation
Linda Zervakis Elton
Linda Zervakis, Elton

Unser Lied für Lissabon war die deutsche Vorentscheidung für den Eurovision Song Contest 2018 im portugiesischen Lissabon. Die Veranstaltung fand am 22. Februar 2018 im Studio Berlin Adlershof statt.

Die Sendung wurde von Linda Zervakis und Elton moderiert. Mike Singer trat in der Pause mit seinem Lied Deja Vu auf.[3] Regie führte Volker Weicker, das Drehbuch stammte von Christoph Schulte-Richtering und Christian Busemann.

Michael Schulte gewann mit dem Lied You Let Me Walk Alone. Er erreichte im Finale des Eurovision Song Contest den vierten Platz und damit die erste Top-fünf-Platzierung seit 2010.

Format[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Auswahl des deutschen Beitrags wirkten 2018 ein Eurovisions-Panel, das aus 100 Personen aus Deutschland bestand, weil das deutsche Televotingergebnis über die vergangenen Jahre fast deckungsgleich mit dem europäischen Zuschauerergebnis war, und eine 20- bis 25-köpfige internationale Jury mit, deren Mitglieder bereits in ihren jeweiligen Heimatländern als Teil der nationalen Jury ESC-Erfahrung hatten. In einer Liveshow hatten Fernsehzuschauer aus Deutschland die Möglichkeit, für einen Interpreten per Televoting abzustimmen.[4] Margaret Berger, die norwegische Teilnehmerin von 2013 verkündete die Punkte für die Jury, Anke Giffhorn (ein Mitglied des 100-köpfigen Eurovision-Panels) stellvertretend die des Panels, und das Ergebnis des Televotings gab Jon Ola Sand, der Executive Supervisor des ESC bekannt.

Der NDR arbeitete mit 17 Interpreten zusammen, um einen Eindruck vom Gesang und der Bühnenpräsenz der Kandidaten zu gewinnen.[2] Anschließend wählten das Eurovision-Panel und die internationale Jury die sechs Teilnehmer für die deutsche Vorentscheidung aus. Vom 10. bis 12. Januar 2018 fand ein Song-Writing-Camp statt, bei dem an den Liedern für die Interpreten gearbeitet wurde.[5] Als Austragungsort diente das Studio Berlin Adlershof in Berlin.

Internationale Jury[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Jury bestand aus ehemaligen Mitgliedern der Jurys bzw. aus Künstlern, die am Eurovision Song Contest teilgenommen haben.[6]

Name Alter Bekannt als
SchwedenSchweden Filip Adamo 41 Musikmanager
IslandIsland Einar Bárðarson 45 Songwriter, Musikproduzent, Konzert- und Künstleragent
BelgienBelgien Typh Barrow 30 Sängerin, Komponistin
FrankreichFrankreich Bruno Berberes 59 Casting Director, Produzent, Komponist, Coach
NorwegenNorwegen Margaret Berger 32 Sängerin, Songwriterin, DJane, norwegische Vertreterin beim Eurovision Song Contest 2013
Zypern RepublikRepublik Zypern Argyro Christodoulidou 35 Komponistin, Songwriterin
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mark de Lisser 42 Vocal-Coach
SchwedenSchweden Henrik Johnsson 45 Moderator, TV-Produzent
LitauenLitauen Rafailas Karpis 34 Opernsänger
SlowenienSlowenien Tinkara Kovač 39 Sängerin, slowenische Vertreterin beim Eurovision Song Contest 2014
SchwedenSchweden Maria Marcus 38 Produzentin, Songwriterin
RumänienRumänien Anca Lupes 49 Musikmanagerin
NiederlandeNiederlande Florent Luyckx 54 Geschäftsführer der Q-Group
ArmenienArmenien Gore Meilan 30 Sänger, Songwriter und Produzent
SchwedenSchweden Rennie Mirro 46 Sänger, Schauspieler
IslandIsland Helga Möller 60 Sängerin, isländische Vertreterin beim Eurovision Song Contest 1986 als Teil der Gruppe ICY
SpanienSpanien Ruth Lorenzo 35 Sängerin, spanische Vertreterin beim Eurovision Song Contest 2014
DeutschlandDeutschland Sascha Reimann 44 Musiker, Rapper und Schauspieler
PolenPolen Grzegorz Urban 34 Komponist
OsterreichÖsterreich Sasha Saedi Musikmanager

Songwriting Camp[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Songschreiber nahmen am Songwriting Camp teil:[7]

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 29. Dezember wurden die sechs Teilnehmer von Unser Lied für Lissabon bekanntgegeben. Die Titel der Lieder wurden am 13., die Songs selbst am 20. Februar 2018 veröffentlicht.[8]

Ergebnisliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Startnr. Interpret Lied
Musik (M) und Text (T)
Sprache Übersetzung
(Inoffiziell)
Jury Zuschauer[9] Eurovision-Panel Gesamt Bild
Stimmen Punkte Stimmen
(Televoting & SMS)
Punkte Stimmen Punkte
1. 6 Michael Schulte You Let Me Walk Alone[10]
M/T: Michael Schulte, Thomas Stengaard, Nisse Ingwersen, Nina Müller
Englisch Du lässt mich alleine gehen 218 12 140.491 12 1.015 12 36 Michael Schulte
2. 4 Xavier Darcy Jonah
M/T: Xavier Darcy, Loren Nine Geerts, Axel Ehnström, Thomas Stengaard
Englisch 185 10 45.010 07 0770 08 25
3. 2 Ryk You and I
M/T: Rick Jurthe
Englisch Du und ich 169 08 035.700 05 0931 10 23 Ryk
4. 5 Ivy Quainoo House On Fire
M/T: Jörgen Elofsson, Ali Tamposi
Englisch Brennendes Haus 148 07 047.639 08 0736 07 22 Ivy Quainool
5. 3 Voxxclub I mog Di so
M: Merty Bert, Mike Busse, Philipp Klemz, Lennard Oestmann; T: Joe Walter, Philipp Klemz, Martin Simma, Merty Bert, Mike Busse
Deutsch, Englisch Ich mag dich so 118 05 121.336 10 0718 06 21 Voxxclub
6. 1 Natia Todua My Own Way
M/T: Loren Nine Geerts, Ricardo Bettiol, Martin Gallop, Jaro Omar
Englisch Mein eigener Weg 122 06 037.343 06 0630 05 17

Jury[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Punkte Jury[11]
Platz Startnr. Lied SchwedenSchweden
SE
IslandIsland
IS
BelgienBelgien
BE
FrankreichFrankreich
FR
NorwegenNorwegen
NO
Zypern RepublikRepublik Zypern
CY
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
GB
SchwedenSchweden
SE
LitauenLitauen
LT
SlowenienSlowenien
SL
SchwedenSchweden
SE
RumänienRumänien
RO
NiederlandeNiederlande
NL
ArmenienArmenien
AM
SchwedenSchweden
SE
IslandIsland
IS
SpanienSpanien
ES
DeutschlandDeutschland
DE
PolenPolen
PL
OsterreichÖsterreich
AT
Gesamt
1. 6 You Let Me Walk Alone 8 12 12 8 10 12 12 8 10 12 12 12 12 12 10 12 12 8 12 12 218
2. 4 Jonah 12 10 7 5 12 10 8 12 8 10 8 5 8 10 12 6 10 12 10 10 185
3. 2 You and I 10 7 10 7 7 7 6 10 12 8 10 10 10 8 7 10 6 10 6 8 169
4. 5 House On Fire 6 6 8 12 8 8 7 5 7 7 6 8 7 7 8 8 8 7 8 7 148
5. 1 My Own Way 7 8 6 6 6 5 5 7 6 6 7 7 5 6 6 5 5 6 7 6 122
6. 3 I mog Di so 5 5 5 10 5 6 10 6 5 5 5 6 6 5 5 7 7 5 5 5 118
Jury
  • SchwedenSchweden – Filip Adamo
  • IslandIsland – Einar Bárðarson
  • BelgienBelgienTiffany Baworowski
  • FrankreichFrankreich – Bruno Berberès
  • NorwegenNorwegenMargaret Berger
  • Zypern RepublikRepublik Zypern – Argyro Christodoulidou
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich – Mark de Lisser
  • SchwedenSchweden – Henrik Johnsson
  • LitauenLitauen – Rafailas Karpis
  • SlowenienSlowenienTinkara Kovač
  • SchwedenSchweden – Maria Eva Liundin
  • RumänienRumänien – Anca Lupes
  • NiederlandeNiederlande – Florent Luyckx
  • ArmenienArmenien – Gore Meilan
  • SchwedenSchweden – Rennie Mirro
  • IslandIsland – Helga Möller
  • SpanienSpanienRuth Lorenzo Pascual
  • DeutschlandDeutschlandSascha Reimann
  • PolenPolen – Grzegorz Urban
  • OsterreichÖsterreich – Sasha Saedi

Quoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unser Lied für Lissabon war mit 3,17 Millionen Zuschauern etwas erfolgreicher als Unser Song 2017. Seit 2012 ist der Marktanteil erstmals einstellig.

Sendung Zuschauer Marktanteil
Gesamt 14 bis 49 Jahre Gesamt 14 bis 49 Jahre
Unser Lied für Lissabon[12] 3,17 Mio. 0,95 Mio. 9,9 % 8,5 %

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Inside Eurovision Workshop Tag 3: Danyal Demir, Lara Loft, Ivy Quainoo und Vinh Khuat. In: Prinz Blog. 15. Dezember 2017, abgerufen am 22. Dezember 2017 (deutsch).
  2. a b Thomas Schreiber gibt einen Ausblick auf das deutsche ESC Finale 2018 | Eurovision Song Contest Lissabon 2018. Abgerufen am 23. Dezember 2017 (deutsch).
  3. Mike Singer ist Stargast beim ESC-Vorentscheid. In: Eurovision.de. 8. Februar 2018, abgerufen am 9. Februar 2018.
  4. NDR-Roadshow in Frankfurt: Die Neue Nationale Aufgabe. In: Prinz Blog. 8. November 2017, abgerufen am 10. November 2017 (deutsch).
  5. Insinde Song Writing Camp. In: Prinzblog.de. 11. Januar 2018, abgerufen am 12. Januar 2018 (deutsch).
  6. Norddeutscher Rundfunk: "Unser Lied für Lissabon": Das ist die internationale Jury. In: eurovision.de. 28. Februar 2018, abgerufen am 28. Januar 2018.
  7. Norddeutscher Rundfunk: "Unser Lied für Lissabon": Song Writing Camp läuft. In: eurovision.de. 11. Januar 2018, abgerufen am 24. Juli 2019.
  8. Eurovision.de: Songs der Vorentscheid-Teilnehmer stehen fest. In: eurovision.de. 13. Februar 2018, abgerufen am 13. Februar 2018.
  9. Eurovision.de: Alle Infos zum deutschen ESC-Vorentscheid 2018. In: eurovision.de. 28. Februar 2018, abgerufen am 15. Mai 2018.
  10. Michael Schulte: You Let Me Walk Alone, Eurovision Song Contest, 22.02.2018, 3'36"
  11. Unser Lied für Lissabon: Das komplette Ergebnis der internationalen Jury | Eurovision Song Contest Lissabon 2018. Abgerufen am 1. März 2018 (deutsch).
  12. Uwe Mantel: ESC-Vorentscheid und "Goldene Kamera" liefen nur mau. dwdl.de, 23. Februar 2018, abgerufen am 23. Februar 2017.