Untersteckholz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Untersteckholz
Wappen von Untersteckholz
Staat: Schweiz
Kanton: Bern (BE)
Verwaltungskreis: Aarwangenw
Einwohnergemeinde: Langenthali2
Postleitzahl: 4916
Koordinaten: 630850 / 228679Koordinaten: 47° 12′ 30″ N, 7° 50′ 45″ O; CH1903: 630850 / 228679
Höhe: 492 m ü. M.
Fläche: 2,8 km²
Einwohner: 166 (31. Dezember 2009)
Einwohnerdichte: 59 Einw. pro km²
Karte
Untersteckholz (Schweiz)
Untersteckholz
www
Gemeindestand vor der Fusion am 1. Januar 2010

Untersteckholz war bis zum 31. Dezember 2009 eine politische Gemeinde im Amtsbezirk Aarwangen des Schweizer Kantons Bern. Auf den 1. Januar 2010 wurde Untersteckholz in die Gemeinde Langenthal eingemeindet.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untersteckholz ist eine typische Streusiedlung ohne Dorfkern. Sie liegt im Oberaargau im Schweizer Mittelland an der Grenze zum Kanton Luzern. Diese wird vom Fluss Rot gebildet. Die Nachbargemeinden sind Pfaffnau, Melchnau, Busswil bei Melchnau, Obersteckholz und Roggwil.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]